19. Mai 2020

Tiefbauarbeiten BV Finzelberg B 35 in Andernach/RLP

Die Arbeiten des Berliner Verbaus laufen!

Der Neubau des neuen Produktionsgebäudes wurde flächenoptimiert geplant. Dadurch wurden die Abstände zu den bestehenden Nachbargebäuden auf dem Firmengelände auf das Minimum reduziert. Aufgrund der geplanten Unterkellerung wären jedoch breite Böschungen notwendig. Bei Einsatz eines Berliner Verbaus können senkrechte Baugrubenwände hergestellt werden. Dafür werden Stahlträger vertikal in den Boden gerammt und mit speziellen Spanndrähten mit Beton verpresst und dadurch im Boden rückverankert. Anschließend wird die Baugrube schrittweise ausgehoben und Holzbohlen zwischen die Stahlträger eingebaut. Auf diese Weise wächst die Baugrube Meter für Meter in den Boden und wird abgesichert. Am Ende der Arbeiten wird eine rund 5 m tiefe Baugrube mit senkrechten Verbauwänden stehen.

Nach Fertigstellung des Aushubs werden dann die Rohbauarbeiten beginnen.

Tiefbauarbeiten Produktionsgebäude Finzelberg

Add Your Heading Text Here

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Ut elit tellus, luctus nec ullamcorper mattis, pulvinar dapibus leo.

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Ut elit tellus, luctus nec ullamcorper mattis, pulvinar dapibus leo.

Gib hier deine Überschrift ein