...

20. Mai 2021

Neubau der Rohrbrücke für die Firma Finzelberg in Andernach/RLP

Das neue, begehbare Stahlbauwerk wird den Bestand mit dem im Bau befindlichen Produktionsgebäude verbinden!

Die Rohrbrücke selbst ist zwar „nur“ rund 150 m lang, wird aber mit mehr als 3.000 m Rohrleitungen bestückt. Somit bildet das mehr als 3 m hohe Stahl-Fachwerk die neue Hauptschlagader im Werk in Andernach. Mittels der neuen Verbindungstrasse werden die angebundenen Gebäude mit Produkten und Energie versorgt. Vorteil dieses oberirdischen Systems ist eine optimale Einsehbarkeit der Rohrverläufe und einfache Nachinstallation bei Neuleitungen.

Auch bei diesem Vorhaben musste die Planung bereits im Vorfeld auf die beengten Raumverhältnisse im Werk abgestimmt werden. Gleichzeitig wurde der interne Betriebsablauf berücksichtigt, um die laufende Produktion so wenig wie möglich zu stören.

Die Fertigstellung ist für Ende Oktober 2021 geplant.

Neubau Rohrbrücke Finzelberg Andernach

Add Your Heading Text Here

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Ut elit tellus, luctus nec ullamcorper mattis, pulvinar dapibus leo.

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Ut elit tellus, luctus nec ullamcorper mattis, pulvinar dapibus leo.

Gib hier deine Überschrift ein